Zargenfassung

Die Zargenfassung ist eine der ältesten und arbeitsaufwändiges Fassungen. Sie ist aufgebaut aus einem dünnen, metallischen Ring, der den Diamanten komplett umfaßt und dabei die Ränder leicht abdeckt. Der Diamant sitzt also fest in einer angepassten, metallischen Umrandung, dessen Ränder sich rund um den Diamaten zuspitzen. Die Zargenfassung eignet sich besonders gut für rund geschliffene (Brillanten) oder ovale Diamanten. Eine Rundumfassung, oder Zargenfassung, ist wohl genauso beliebt wie die klassische Krappenfassung. Die Zargenfassung ist die sicherste von Allen. Die Vorteile der Zargenfassung sind, dass die Kanten der Edelsteine sehr gut gegen Beschädigungen geschützt sind und sie über einen sicheren Halt verfügen.

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.